So können Sie die Allianz Baufinanzierung beantragen – Infos & Tipps

WERBUNG

Viele Menschen wollen sich den Traum vom Eigenheim erfüllen. Dafür bieten in der Regel Banken sowie diverse andere Finanzinstitute spezielle Finanzierungsmöglichkeiten wie Immobilienkredite an. Bei diesen Produkten wurden die Konditionen speziell an die Bedürfnisse der frischgebackenen Haus- bzw. Wohnungseigentümer angepasst.

Es bieten aber nicht nur Banken und andere Finanzinstitute Finanzierungsmöglichkeiten für den Bau des Eigenheimes an. Auch diverse Versicherungsunternehmen wie beispielsweise die Allianz Group, die ihren Sitz in München hat, bieten ähnliche Finanzierungslösungen an. Zum Produktangebot des Konzerns gehören – neben einem Schwerpunkt bei Versicherungs- und Vermögensanlage-Produkten – aber auch private sowie gewerbliche Baufinanzierungsmöglichkeiten.

WERBUNG

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten zur Baufinanzierung der Allianz und wie Sie diese für Ihr eigenes Traumhaus-Projekt in Anspruch nehmen können.

So können Sie die Allianz Baufinanzierung beantragen - Infos & Tipps
Quelle: Twitter

Wie genau funktioniert die Allianz Baufinanzierung?

Der Münchner Versicherungskonzern bietet im Rahmen der Baufinanzierung drei Arten an; dazu zählt das sogenannte Annuitätendarlehen, das Forward-Darlehen, welches Ihnen ermöglicht, sich einen Zinssatz festschreiben zu lassen und zu guter Letzt das Volltilgerdarlehen sowie diverse Anschlussfinanzierungen. In diesem Artikel beschränken wir uns jedoch auf die vergünstigte Form der “Baufinanzierung Basis”, da diese Form die wohl beliebteste Finanzierungsform der Allianz darstellt.

Hierbei beträgt die Zinsbindung bis zu 40 Jahren, allerdings werden Laufzeiten ab 26 Jahren grundsätzlich beim Volltilgerdarlehen geführt, wobei Bauherren bzw. Käufer einer Immobilie mindestens 25.000 Euro abnehmen müssen.

WERBUNG

Der maximale Betrag, den Sie für die Baufinanzierung Basis in Anspruch nehmen können, beläuft sich auf 400.000 Euro und die maximale Sondertilgungshöhe liegt bei etwa fünf Prozent. Gegen einen geringen Zinsaufschlag in Höhe von 0,03 Prozentpunkten können Sie sich außerdem ein vorzeitiges Rückzahlungsrecht sichern lassen.

Allerdings kann es zu einer Zinserhöhung kommen, sofern der von der Allianz bereitgestellte Geldbetrag über einen längeren Zeitraum nicht abgerufen wird. Hierbei liegt der Bereitstellungszins bei 0,25 Prozent und wird ab dem vierten Monat fällig, bei Neubauten jedoch erst ab dem 13. Monat. Der Beleihungs-Auslauf darf nur maximal 80 Prozent des Marktwerts betragen.

Im Nachfolgenden finden Sie noch einmal alle Vorteile der Allianz Baufinanzierung in einer kleinen Übersicht aufgelistet.

  • Eine dauerhaft günstige Allianz Bauzinsen
  • Die Zinsbindung ist auf bis zu 40 Jahre ausgeweitet
  • Sondertilgungen sind jederzeit frei wählbar
  • Eine vorzeitige Rückzahlung ist ebenfalls möglich
  • Es gibt auch die Möglichkeit, staatliche Förderungen wie die KfW in Anspruch zu nehmen
  • Versicherungskombinationen werden optional angeboten
  • Individuelle Beratung für jeden Kunden
  • Es gibt verschiedene Finanzierungsvarianten (Basis, Klassik, etc.)
  • Für Familien gibt es einen speziellen Bonus

Wer kann die Allianz Baufinanzierung in Anspruch nehmen?

Die Basis-Version der Baufinanzierung kann von diversen Berufsgruppen wie beispielsweise Angestellten, Beamten, Arbeitern, Apothekern, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern oder niedergelassenen Ärzten in Anspruch genommen werden – sofern diese eine Immobilie zu Wohnzwecken finanzieren möchten.

So können Sie die Allianz Baufinanzierung beantragen - Infos & Tipps
Quelle: Asscompact

Dabei sind Ein- bis Drei-Familienhäuser sowie Eigentumswohnungen zulässig, jedoch kein kompletter Wohnkomplex. Eine KfW-Förderung wird mitunter berücksichtigt, allerdings nur bei der Variante “Baufinanzierung Klassik”.

Wie kann ich einen Antrag auf eine Baufinanzierung stellen?

Je nach Art der Baufinanzierung müssen unterschiedliche Voraussetzungen erfüllt werden. Im Nachfolgenden finden Sie die Bedingungen für die Beantragung der Baufinanzierung Basis.

  • Finanzierung von Ein- bis Drei-Familienhäusern und Eigentumswohnungen, die vom Kreditnehmer ausschließlich selbst zu Wohnzwecken genutzt werden
  • Finanzierung bis zu 80 Prozent des Marktwerts der Immobilie
  • mögliche Darlehenssumme: 25.000 Euro bis weniger als 400.000 Euro
  • Das Darlehen ist gegenüber dem Standard-Zinssatz mit einer Zinsvergünstigung ausgestattet.
  • Der Darlehensnehmer muss einer der folgenden Berufsgruppen angehören: Arbeiter, Angestellter, Beamter, niedergelassener Arzt, Apotheker, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Staatliche Förderungen lassen sich in die Basis-Baufinanzierung nicht integrieren.
  • Die Allianz Baufinanzierung Basis kann zudem nicht von allen Agenturen der Allianz offeriert werden.

Auf dieser Seite finden Sie weiterführende Informationen über die Arten der Baufinanzierungen sowie Infos darüber, wie Sie sie am besten beantragen können.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung eines Kredits birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.

WERBUNG