So funktioniert die Amazon Prime Video App für den PC – Infos & Tipps

WERBUNG

Der eCommerce-Gigant Amazon ist nicht nur dafür bekannt, eine Reihe von verschiedensten Produkten online zu vertreiben. Auch bietet der Konzern mit Prime Video (vorher bekannt als Amazon Prime Video) ein Onlinevideothek- und Video-on-Demand-Angebot für seine Kunden an.

Gegründet wurde der Service am 7. September 2006 und hat seinen offiziellen Standort in Seattle, USA. Der Dienst bietet bekannte Filme sowie Serien aus allen möglichen Genres an. Dabei unterscheiden sich die Preise der jeweiligen Filme in der Video-Qualität – so kostet ein HD-Film bzw. Serie im Schnitt etwa 1-2 Euro mehr als die Version mit niedriger Bild- und Video-Qualität.

WERBUNG

Der Dienst wird primär über die Amazon-Plattform angeboten, auf der Sie eine Reihe von Filme und Serien inklusive Staffeln entweder mieten oder aber auch kaufen können. Wie bereits erwähnt, variieren die Preise für die Videos anhand der Qualität der Dateien.

So funktioniert die Amazon Prime Video App für den PC - Infos & Tipps
Quelle: Giga

Da der Dienst einen wahnsinnig großen Anklang gefunden hat, beschloss Amazon, dezidierte Plattformen bzw. Anwendungen zu erstellen, mit denen das Streaming-Erlebnis noch mehr verbessert werden kann. Eine dieser Anwendungen bzw. Apps ist die Amazon Prime Video App für den PC. Wie diese genau funktioniert und welche Vorteile sie Ihnen bringt, das erfahren Sie allen in diesem Artikel.

Wie funktioniert die Amazon Prime Video App für den PC nun genau?

Wer die App bereits besitzt und öffnet, dann kann man schnell erkennen, dass das Design sehr übersichtlich ist. Man kann alle Filme und Serien – vor allem diejenigen, die gerade unheimlich beliebt und angesagt sind – sofort auf einen Blick erkennen. Wenn Sie jedoch nicht auf Anhieb Ihren gewünschten Titel finden können, dann hilft Ihnen die Suchfunktion, die sich auf der linken Seite im Menüfeld befindet.

WERBUNG

Dort finden Sie auch diverse Unterpunkte wie Shop, Ihren persönlichen Bereich sowie Download-Ordner und sogar ein Feld namens Kinder, bei dem Sie zu einem kinderfreundlichen Prime-Portal weitergeleitet werden. Dann gibt es noch zwei Felder namens Channels und Kategorien; der Unterschied liegt hierbei darin, dass Sie unter Kategorien alle Filme und Serien unter deren Genres suchen können wie beispielsweise Komödie, Drama, Romantik, Action, Thriller, etc.

Wenn Sie auf das Feld Channels gehen, dann erhalten Sie einen Überblick über alle verfügbaren Pay-TV-Kanäle, die Amazon ebenfalls als Livestream im Angebot mit dabei hat. Das bedeutet, mit den Prime Video Channels können Sie alle kostenpflichtigen Programme wie zum Beispiel MTV, HBO, Comedy Central und Cinemax überall auf der ganzen Welt streamen. Diese Neuheit hat eine überwiegend positive Resonanz seitens der Amazon-Kunden erfahren, weshalb die Liste der verfügbaren Kanäle immer erweitert wird, um den Zuschauern wirklich eine breite Palette anbieten zu können.

So funktioniert die Amazon Prime Video App für den PC - Infos & Tipps
Quelle: Google Play Store

Wie kann ich die App downloaden?

Um die Amazon Prime Video App für den PC herunterzuladen, müssen Sie hier auf die offizielle Seite von Microsoft gehen und die Anwendung herunterladen. Anschließend wird die heruntergeladene Installationsdatei in Ihrer Store-App gespeichert und automatisch installiert. Momentan wird die Amazon Prime Video App für den PC jedoch nur von Windows 10 oder höher unterstützt.

Anschließend müssen Sie sich nur noch mit Ihrem Amazon-Account anmelden und dann können Sie schon auf Ihrem Windows-Computer Amazon-Filme schauen oder sogar herunterladen – je nach dem, ob Sie das Video lediglich ausleihen oder auch erwerben.

WERBUNG