So beantragen Sie die Revolut Prepaid Kreditkarte

WERBUNG

Kreditkarten waren immer schon ein Symbol des Wohlstands und Prestige. In der Vergangenheit war nicht jeder qualifiziert für eine Kreditkarte, und so entstand das dringende Bedürfnis, dieselben Optionen und Vorteile einer klassischen Kreditkarte in ein Prepaid-Modell zu implementieren. Die aufladbaren Kreditkarten nach dem Prepaid-Prinzip waren somit geboren, und dann kam der Ball so richtig ins Rollen.

Immer mehr Anbieter schossen aus den Boden und bieten verschiedene Kreditkarten auf dem Prinzip des aufladbaren Guthabens an, die speziell das Segment der mittleren und geringeren Einkommensschichten ansprechen sollen. Unter anderem ist die Revolut Prepaid Kreditkarte eine davon.

Die Revolut Prepaid Kreditkarte bietet viele Vorteile wie eine hohe Sicherheit, schnelle Verfügbarkeit und eine hohe Flexibilität dank guter Vernetzung mittels App und Webseite, mit denen man seine Kreditkarte ganz einfach und schnell aufladen kann.

Revolut Prepaid Kreditkarte
Quelle: Mydealz.de

Was macht die Revolut Prepaid Kreditkarte so besonders?

Zudem ist die Revolut Prepaid Kreditkarte ein “Global Player“, denn die Kreditkarte kann in mehr als 120 Währungen eingesetzt werden.

Somit lohnt sich die Karte nicht nur für Jetsetter und Leute, die des Berufes wegen viel unterwegs sind, sondern auch für Leute, die gerne und viel im Internet einkaufen.

WERBUNG

Neben der Kostenkontrolle sowie der Zahlungssicherheit gibt es noch andere Vorteile, die die Revolut Prepaid Kreditkarte auszeichnen. Im nächsten Abschnitt gehen wir etwas näher auf die Vorteile der Kreditkarte von Revolut sowie der dazugehörigen Banking App ein.

Fakten zur Revolut Prepaid Kreditkarte

Die Kreditkarte der Firma Revolut zeichnet sich durch gebührenfreie Spesen aus, wodurch sie vor allem bei Studenten und Schülern sehr beliebt ist.

Keinerlei Gebühren

Daher gibt es auch keine monatlichen oder jährlichen Gebühren als bei herkömmlichen Kreditkartenanbietern. Einzige Kosten, die auf Sie zukommen können, sind, wenn Sie Ihre Revolut Prepaid Kreditkarte verlieren, dann kostet diese 6 Euro zum Nachbestellen.

Wenn Sie Ihre Revolut Prepaid Kreditkarte aufladen wollen, werden Ihnen 1 Prozent des Aufladebetrags als Spesen verrechnet, bei einer USD-Kreditkarte sind es mit 4 Prozent etwas mehr.

Und pro Monat sind sind Überweisungen 5.000 Pfund, 6.500 Euro und bis zu 7.000 Dollar kostenlos ohne Gebühr für eine Überweisung auf Ihr Revolut Konto möglich. In der Regel dauert es 3 – 5 Werktage, bis das Geld auf Ihrer Kreditkarte eingelangt ist und sie damit zahlen können.

Hochsicheres System

Weiters zeichnet sich die Revolut Prepaid Kreditkarte durch hohe Sicherheit aus. Alle Daten werden sicher aufbewahrt und der Kunde hat immer einen Überblick über seine finanzielle Situation, die immer zeitnah und übersichtlich präsentiert wird.

Ein großes Rechenzentrum verwaltet alle sensiblen Kundendaten, wodurch alle getätigten Transaktionen geschützt sind. Mit einem sogenannten kryptographischen Verfahren werden alle ein- und ausgehenden Transaktionen hochverschlüsselt, indem das 2-Schritt-Verfahren zum Einsatz kommt, was eine doppelte Sicherheit garantiert.

Ein weiterer wichtiger Vorteil, gerade für Personen die viel unterwegs sind oder gerne im Internet bzw. “offline” in Läden und Supermärkten einkaufen gehen, ist die unbeschränkte Nutzung der Revolut Prepaid Kreditkarte.

Die Karte ist nämlich nicht nur gebührenbefreit, auch wenn Sie Geld in eine andere Währung wie den Britischen Pfund oder den US-Dollar wechseln oder einen bestimmten Geldbetrag versenden wollen, auch hierbei erhebt Revolut keinerlei Gebühren!

Damit ist die Firma definitiv ein Vorreiter in der Branche der grenzüberschreitenden Überweisungen mittels Kreditkarten.

Nachteil – Nutzung in englischer Sprache

Der einzige Nachteil bei der Nutzung der Kreditkarte von Revolut ist, dass alle Plattformen wie die offizielle Webseite, die App sowie der Support in englischer Sprache gehalten sind.

Für Englisch-Laien ist dies eher nachteilig, da man oftmals keinen zum Übersetzen hat, der einem bei etwaigen Problemen helfen könnte, dieses zu dolmetschen.

Dies ist nicht nur ein Wermutstropfen für die Kunden, auch die Firma selbst schießt sich mit dieser gewissen Unflexibilität ins Knie, da immer mehr Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz das Konto nutzen bzw. verwenden wollen.

Da jedoch alle Portale in Englisch gehalten sind, dürfte sich das für gewisse potentielle Kunden als etwas schwierig erweisen.

Revolut Prepaid Kreditkarte
Quelle: Revolut

So können Sie die Revolut Prepaid Kreditkarte Beantragen

Die Revolut Kreditkarte wird beantragt, indem man zuerst die App herunterlädt, denn die Registrierung für das Girokonto findet hauptsächlich übers Smartphone bzw. Tablet statt.

Unter diesem Link gelangen Sie zum Download der Revolut Banking App. Danach müssen Sie sich registrieren und sich via VideoIDENT verfizieren. Anschließend müssen Sie Ihr neues Revolut-Konto mit mindestens 10€ via Kreditkarte oder Banküberweisung aufladen, die allerdings 1-2 Werktage dauert

Danach können Sie sich innerhalb der App unter dem Menüpunkt Karten über das +-Symbol eine physische Karte aussuchen.

Kontaktinformation

Wenn Sie weitere Fragen zur Revolut Prepaid Kreditkarte haben, dann können Sie den Kundendienst unter der Telefonnummer +442033228352 oder an der nachfolgenden Adresse kontaktieren.

Revolut Limited
4th Floor, 7 Westferry Circus
E14 4HD London
Großbritannien

Fazit

Falls Sie der englischen Sprache halbwegs mächtig sind, und Sie auf der Suche nach einer neuen kostenlosen Kreditkarte sind, die Ihnen jede Menge Vorteile bietet, liegen Sie mit der Revolut Prepaid Kreditkarte alles andere als falsch.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.

WERBUNG