Mit diesen kostenlosen Lern Apps wird Ihren Kindern garantiert nicht langweilig

WERBUNG

Apps für das Smartphone oder Tablet bieten gerade für Kinder bunte und fantastische Welten an, in denen sie abtauchen und spielen können. Gerade in den jetzigen Zeiten, in denen das Corona-Virus umher wütet und wir alle zuhause bleiben, um das sogenannte “Social Distancing” zu praktizieren, kann es den Kleinen unter uns schon mal mächtig langweilig werden. Da muss natürlich für Unterhaltung gesorgt werden, besondern wenn Sie als Elternteil für ein paar Stunden im Home Office am Werken sind.

Es gibt aber auch App, die sich nicht nur darauf fokussieren, dass Kinder spielen und ihre kreative Seite ausleben. Es gibt auch Apps, mit denen Ihr Sprössling sogar auf spielerische Weise verschiedene Dinge lernen kann. Ob es sich dabei um Lesen, mathematische Spiele oder sogar Schreibübungen handelt – es macht durchaus Sinn, die feinmotorischen sowie kognitiven Aufgaben Ihres Kindes zu fördern, indem Sie die richtigen Apps verwenden.

WERBUNG

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Apps für Kinder zum Lernen vor, und gehen auf die Vorteile sowie den Mehrwert der jeweiligen App ein.

Die im Folgenden vorgestellten Apps wurden von uns eingehend geprüft. Doch das gilt für jede App, besonders die für Kinder konzipiert wurden, dass man diese Anwendungen genauestens überprüft. Denn nicht alle Apps eignen sich für Kinder.

Zu den größten Problemen von nicht kindgerechten Apps zählen unter anderem exzessive Werbung, eine schiere Reizüberflutung sowie anspruchslose Inhalte. Daher sollten Sie immer alle Apps, die Ihr Kind verwendet, vorher überprüfen um zu sehen, ob dieses Programm wirklich einen wertvollen Nutzen für Ihr Kind hat. Die von uns vorgestellten Apps haben auf jeden Fall einen, aber dazu gleich mehr.

WERBUNG

Capt’n Sharky

Mit der Lern App “Capt’n Sharky: Erste Buchstaben”, die es für das iPhone bzw. iPad für 2,29 Euro zum Download gibt, können Ihre Kinder auf spielerische Weise das Alphabet lernen. Dabei sorgen unterschiedliche Schwierigkeitslevels, dass Ihre Sprösslinge ausreichend gefördert werden, ohne dass der Spaßfaktor dabei verloren geht.

Im App Store gibt es die 89,8 MB große Anwendung für iOS-Geräte zum Download. Allerdings kostet sie nur einmalig 2,29 Euro.

Monument Valley

Die Spiele-App Monument Valley gehört eindeutig zu den beliebtesten Kinder-Apps überhaupt. In diesem Spiel taucht der Spieler in eine Fantasiewelt ein, um der stummen Prinzessin Ida zu helfen, an ihr Ziel zu gelangen. Dieser Weg durch die fantastische Spielewelt, der durch zauberhaft gestaltete Level besticht, ist jedoch knifflig und erfordert kreatives Querdenken. Zudem ist die Spielehandlung ruhig, daher braucht es das gewissen Quäntchen Geduld, wofür man mit wunderschönen Bildern und kniffligen Rätseln belohnt wird.

Die App ist im Grunde werbefrei. Allerdings kann man via In-App-Kauf für 1,99 (iOS) sowie 1,79 Euro (Android) weitere spannende Level freischalten. Sonst kostet das Spiel für Android 2,99, und für iOS-Geräte 3,99 und ist ab 9 Jahren geeignet.

GEOmini Safari

Wenn Ihre Kinder Tiere mögen, dann dürfte diese App genau richtig sein. Die App “GEOmini Safari” nimmt Ihre Kinder mit auf eine spannende Afrika-Expedition, auf der sie viele wilde Tierarten entdecken und dabei wissenswerte Details über sie erfahren.

Die 130,7 MB große App gibt es nur für iOS-Geräte und kostet einmalig 4,49 Euro.

Conni Rechnen 1 – 100

Mit dieser Lern App lernen Ihre Kinder ganz einfach und auf spielerische Weise die Grundrechnungsarten. Durch unterhaltsame Mini-Spiele lernt Ihr Schatz ganz leicht das Addieren, Subtrahieren sowie das Einmaleins, und das mit Zahlen von Eins bis Hundert.

Die App gibt es sowohl für Android als auch iOS-Geräte zum Download. Die Android-Version ist mit 2,99 Euro etwas günstiger, während die iOS-Version 3,49 Euro kostet.

 

 

Bildquelle: Otto

WERBUNG