Mit der Lifesum App haben Sie Ihre Gesundheit immer im Griff

WERBUNG

Die Corona-Krise hat uns alle immer noch im Griff. Obwohl es bereits länderweit einige Lockerungen gegeben hat, sind immer noch einige Einrichtungen geschlossen, da diese nicht den Mindestabstand garantieren können. Darunter gehören, unter anderem Cafés, Diskotheken, Frisörsalone und auch Fitness-Studios.

Aber durch den Lockdown und die allgemeine Ausgangsbeschränkung bewegen wir uns nicht mehr so oft und viel wie vor der Corona-Situation. Dies hat bei den meisten Menschen zu Folge, dass diese an Gewicht zulegen. Doch dafür gibt es, dank Smartphone und Tablet, Abhilfe mit sogenannten Fitness-Apps. Diese Apps sind oft sehr funktionsreich und bieten eine Reihe von Tools an, mit denen das Abnehmen viel leichter und angenehmer gestaltet werden kann. Sie müssen also nicht hungern 😉

WERBUNG

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Lifesum App vor, eine Gesundheits-Tracking-App, mit der Sie nicht nur Ihre Gesundheit im Auge behalten können, sondern auch mit einer Reihe an nützlichen Werkzeugen effizient Gewicht verlieren können. Doch mehr dazu gleich.

Alle Vorteile der Lifesum App im Überblick

Die Lifesum App bietet alles, was Ihnen dazu hilft, effektiv Gewicht zu verlieren bzw. es zu halten. Dazu gehören Tools wie etwa ein Diät-Planer, Kalorienzähler sowie eine Vielzahl an leckeren Rezepten – und das alles in einer einzigen App! 

Um Ihr Ziel zu definieren, bietet die App zu Beginn einen kleinen Test, damit der perfekte Plan für Sie erstellt werden kann. Während des Tests geben Sie am, was Sie am liebsten essen, was am schwierigsten für Sie ist, was wichtig für Sie ist und ob Sie selber kochen. Die Fitness-App wertet anschließend Ihre Antworten aus und schlägt Ihnen einen Diät-Plan vor, der verschiedene Rezepte beinhaltet. Allerdings müssen Sie ein kostenpflichtiges Premium-Mitglied werden, um den vollen Umfang der Auswertung verwenden zu können. Die Mitgliedschaft schlägt dabei mit 8,99 Euro für 1 Monat, 18,99 Euro für 3 Monate und 39,99 Euro für ein Jahr Mitgliedschaft zu Buche.

WERBUNG

Weiters tragen Sie in der Anwendung ein, wie viele Gläser Wasser Sie Tag getrunken haben, damit Sie einen Überblick über Ihren Wasserhaushalt erhalten. Auch Ihre täglichen Workouts können Sie mit Lifesum auszeichnen. Praktischerweise lassen sich diese mit Diensten wie zum Beispiel Google Fit verbinden, sodass die App automatisch auf Ihre Workout-Daten zugreift. Zudem können Sie in der Premium-Version Fitness-Apps oder Armbänder wie Withings, Runkeeper, Fitbit, Jawbone oder Endomondo mit der Lifesum App synchronisieren.

Die App gibt es kostenlos für Android– sowie iOS-Geräte zum Download.

 

 

Bildquelle: MENAFN

WERBUNG