Hier finden Sie alle Infos über den Alfa Romeo Giulia GTA sowie seine zahlreiche Modelle

WERBUNG

Seit seiner Einführung im Jahr 2017 bietet der Alfa Romeo Giulia GTA eine ansprechende Kombination aus Stil und Fahrspass. Leider sind seine Innenausstattung mit Stauraum und Technik in der Klasse der kleinen Luxuslimousinen hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

Für das Jahr 2020 hat Alfa Romeo den Innenraum und die Sicherheitstechnik aktualisiert und neue serienmässige Ausstattungsmerkmale hinzugefügt, die diesen Mängeln abhelfen sollen.

WERBUNG

In diesem Artikel stellen wir Ihnen das neuste Giulia Modell des Italieners vor und gehen dabei nicht nur auf dessen Vorteile ein, sondern auch auf die zahlreichen Modelle, die es inzwischen auf dem Markt gibt.

Hier finden Sie alle Infos über den Alfa Romeo Giulia GTA sowie seine zahlreiche Modelle
Quelle: CarAdvice

Alles Wissenswerte über das neue Alfa Romeo Giulia Modell

Eine überarbeitete Mittelkonsole führt die Liste der physischen Veränderungen in der Giulia an, mit grösseren Cupholdern und zusätzlichen Ablagefächern, einschließlich mehr Platz für Ihr Telefon auf dem verfügbaren kabellosen Ladegerät.

Alfa Romeo hat auch die Qualität der Materialien in diesem Bereich verbessert. Der grössere 8,8-Zoll-Touchscreen in der Mitte ist jetzt serienmässig mit verbesserter Grafik und Funktionalität.

WERBUNG

Und zu den Fahrerhilfen gehören jetzt der adaptive Tempomat, der Spurhalteassistent, die Fahreraufmerksamkeits-Überwachung und der aktive Totwinkel-Assistent.

Wie Fährt sich der Giulia?

Das Lenkgewicht der Giulia ist genau richtig, wenn Sie im dynamischen Modus fahren.

Und wenn Sie diesen richtigen Kraftaufwand mit der Präzision, der Schnelligkeit der Lenkung und dem nahezu perfekten Lenkrad kombinieren, können Sie nicht umhin, in jeder Kurve nach der perfekten Linie zu suchen.

Die makellosen Ganzjahresreifen bieten jedoch mehr Lärm als Halt.

Wie ist das Innenleben?

Das Cockpit der Giulia ist deutlich fahrerorientiert. Der Fahrer sitzt aufrecht und nahe an der Windschutzscheibe, was die Verbundenheit mit dem Auto und das Gefühl der Sicherheit verstärkt.

Die Frontpassagiere haben jedoch nicht viel Platz, um einzusteigen oder es sich bequem zu machen. Die Sicht nach vorn ist jedoch ausgezeichnet. Die Sicht nach hinten und zur Seite ist nur durchschnittlich.

Die meisten Bedienelemente in der Giulia sind vertraut und intuitiv, auch wenn sie sich an einer etwas anderen Stelle als erwartet befinden wie zum Beispiel der Startknopf. Der Multimedia-Steuerknopf liegt gut in der Hand und trägt dazu bei, dass die primäre Schnittstelle leicht zu bedienen ist.

Alfa Romeo Giulia-Modelle

Die 2020 Giulia ist in drei Hauptausstattungsvarianten erhältlich: die Basis Giulia, die Ti und die Hochleistungsvariante Quadrifoglio.

Die Modelle Giulia und Ti werden von einem turboaufgeladenen 2,0-Liter-Vierzylindermotor (280 PS) angetrieben, der seine Kraft über ein Achtgang-Automatikgetriebe an die Hinterräder abgibt. Für alle 2,0-Liter-Autos ist auch Allradantrieb erhältlich.

Quadrifoglio

Der Quadrifoglio verwendet einen turboaufgeladenen 2,9-Liter-V6-Motor (505 PS, 443 lb-ft).

Zur Serienausstattung der Basis Giulia gehören Brembo-Bremsen, Lederpolsterung, Zwei-Zonen-Klimaanlage, ein 8,8-Zoll-Infotainmentbildschirm mit Apple CarPlay und Android Auto, Satellitenradio und ein Audiosystem mit acht Lautsprechern.

Giulia Ti

Der Giulia Ti verfügt über einige weitere Merkmale wie grössere Räder, beheizte Vordersitze und ein beheiztes Lenkrad. Die Ti bietet Ihnen auch Zugang zu einer grösseren Auswahl an Optionen.

Besonders hervorzuheben sind die Stylingpakete Sport und Lusso sowie das Active Driver Assist-Paket, das eine Vielzahl von fortschrittlichen Fahrsicherheitshilfen bündelt.

Zu den weiteren Optionen gehören eine adaptive Aufhängung, ein Sperrdifferenzial, Sportvordersitze und ein Premium-Audiosystem mit 14 Lautsprechern von Harman Kardon.

Giulia Quadrifoglio

Der Giulia Quadrifoglio ist mit dem 505 PS starken V6-Motor und einem Torque-Vectoring-Differential hinten ausgestattet. Zu den Aussen-Upgrades gehören Sechskolben-Bremsen von Brembo sowie eine einzigartige Frontverkleidung, ein Kühlergrill und ein Heckdiffusor.

Die Motorhaube und das Dach sind ebenfalls aus Kohlefaser gefertigt. Im Inneren finden Sie mehr Kohlefaserverkleidungen und fast alle Ausstattungsmerkmale, die bei den preiswerteren Giulias optional erhältlich sind.

Hier finden Sie alle Infos über den Alfa Romeo Giulia GTA sowie seine zahlreiche Modelle
Quelle: Russel Westbrook Alfa Romeo

Fazit

Interessierte Käufer wagen sich in einem Feld gut ausgestatteter deutscher Konkurrenz-Modelle an die schrullige Giulia, doch dieses Modell ist modern und stilvoll. Aber in der Qualität der Materialien bleibt es selbst hinter dem Durchschnitt der Konkurrenz zurück.

Alfa Romeo ist bereits seit einigen Jahren bekannt dafür, wettbewerbsfähige Fahrzeuge mit einen guten Kraftstoffverbrauch sowie einer kompakten Bauweise auf den Markt zu bringen.

Aber ein steiler Preis (besonders bei der Hochleistungs-Variante Quadrifoglio) ohne viel von dem damit verbundenen Luxusgefühl könnte potentielle Käufer erschrecken. Dieses kleine Manko könnte sich das Unternehmen zu Herzen nehmen.

Doch alles in Allem sind die Auto Modelle von Alfa Romeo nicht schlecht, besonders für Fahranfänger. Denn dank der leichten, kompakten Bauweise und der ruhigen Karosserie eignen sich die Fahrzeuge des Italieners für all jene, die das Fahren auf den Straßen noch etwas üben müssen.

WERBUNG