Coca Cola Aktien kaufen – Lohnt es sich? Alle Infos & Tipps

WERBUNG

Der Coca Cola-Konzern ist wohl einer der beliebtesten und bekanntesten Unternehmen auf der ganzen Welt. Durch den Softdrink “Coca Cola” konnte sich das Unternehmen eine enorme Markenbildung aufbauen und damit sein Produkt als das populärste Getränk weltweit positionieren.

Diese Beliebtheit animiert andere Unternehmen natürlich zur Nachahmung. So hat die Firma, trotz vieler vermeintlicher Cola-Kopien, immerhin einen Anteil von etwa 24 Prozent in der Getränkesparte. Und um das Wachstum der Firma steht es auch nicht schlecht, da die Aktien von Coca Cola seit April 2018 sich vorwiegend im Aufschwung befindet. Sollte man daher auf die Coca Cola Aktie setzen, obwohl der Kurswert jetzt schon überaus hoch ist?

WERBUNG

Der momentane Aktienkurs von Coca Cola beläuft sich auf 41,27 Euro, und in den letzten 12 Monaten stieg er  um rund 7,7 Prozent. Allerdings musste die Coca Cola Aktie auch gewisse Schwankungen verbuchen. Durch diese Volatilität ist es oftmals schwer, eine korrekte Prognose zur Aktie von Coca Cola abzugeben. Aber wenn man sich die Entwicklung der Aktie beispielsweise in den letzten 5 Jahren ansieht, dann kann man  erkennen, dass Coca Cola in dieser kurzen Periode um 48,4 Prozent zugenommen hat.

Coca Cola Aktien kaufen

Womöglich gerade deshalb ist eine positive Prognose der Coca Cola Aktie nicht unwahrscheinlich, zumal einige Investmentbanken die Aktienentwicklung von Coca Cola analysiert haben und zu dem Schluss kamen, dass die Firma auf jeden Fall Potential hat, weiter zu wachsen.

WERBUNG

In diesem Artikel gehen wir auf diese Fragen ein und erklären Ihnen, ob es immer noch für Sie als Privatinvestor lohnt, Coca Cola Aktien zu kaufen.

Wichtige Gründe, warum Sie Coca Cola Aktien kaufen sollten

Es sprechen mehrere triftige Gründe dafür, warum Sie in Coca Cola Aktien investieren sollten. Einer dieser Gründe ist der, verhältnismäßig, stabile Aktienkurs der Firma. Zudem ist die jährliche Dividende von 3,44 Prozent ohne weiteres sehr attraktiv, wodurch Sie sich längerfristig eine passive Einkommensquelle aufbauen können – vorausgesetzt, Sie investieren ein entsprechend hohes Kapital.

Gerade deswegen eignet sich die Coca Cola Aktie als Wertaktie, die primär für den Wert der hohen Dividende angekauft werden und längerfristig gehalten werden kann. Aber es kann natürlich auch mit einer Wertsteigerung gerechnet werden, denn das Getränkt ist nach wie vor überall auf der Welt beliebt. Und der stetig wachsende Kurs wurde in den vergangenen Jahren nicht aufgehalten, denn die Aktie ist seitdem um mehr als 40 Prozent gewachsen. Vor allem in neuen, aufsteigenden Märkten wie im asiatischen Raum erwartet man sich weitere Wachstumsschübe im Umsatz.

Fazit

Wenn Sie auf der Suche nach einem langfristigen Investment sind, das sogar in einigen Jahren oder sogar Jahrzehnten immer noch wachsen wird und stabil bleibt, dann dürfte es sich für Sie lohnen, Coca Cola Aktien zu kaufen und zu halten.

WERBUNG