Amazon Aktien kaufen – Lohnt es sich? Infos & Tipps

WERBUNG

Der eCommerce-Konzern Amazon ist seit 1997 ein börsennotiertes Unternehmen und innerhalb kürzester Zeit zu einem der größten und umsatzstärksten Online-Händler der Welt herangewachsen. Aber auch im Bereich Cloud Computing hat sich der IT-Konzern mit seiner Plattform Amazon AWS längst als Weltmarktführer etablieren können.

Zu Beginn seiner Börsennotierung stand die Amazon Aktie bei knapp 18 US-Dollar, heute steht die Aktie mittlerweile bei 1690 US-Dollar – eine bemerkenswerte Entwicklung innerhalb 20 Jahren! Amazon, der im Bereich Online-Handel bzw. Online-Commerce als Marktführer betrachtet werden kann, ist in nahezu allen Ländern präsent und beschäftigt über 650.000 Mitarbeiter. Und mit einer Marktkapitalisierung von über 700 Mrd. Euro handelt es sich definitiv um eines der größten Unternehmen der Welt, dass sich schon mal mit anderen Giganten wie beispielsweise Apple, Google oder Microsoft messen kann.

WERBUNG

Längst ist Amazon nicht mehr allein auf den Handel mit Büchern und anderen Gütern abhängig. Vor allem die IT-Tätigkeiten von Amazon haben sich zu einem weiteren wichtigen Standbein des Unternehmens entwickelt. So konnte sich der Konzern im Bereich Cloud Computing inzwischen als Weltmarktführer etablieren.

Amazon Aktien kaufen

Die Entwicklung des Aktienkurses scheint unaufhaltsam zu sein. Aber wird die Rallye so weiter gehen? In diesem Artikel gehen wir näher auf die Fragen ein und erklären Ihnen, ob sich ein Investment auszahlt und Sie Amazon Aktien kaufen sollten.

WERBUNG

Wichtige Gründe, warum Sie Amazon Aktien kaufen sollten

Seit seinem Börsengang im Jahr 1997 hat der Amazon Aktienkurs einen wahrhaften Höhenflug hingelegt. Dies hat sich vor allem dadurch bemerkbar gemacht, dass die Quartalszahlen immer hervorragend waren und im Zuge dessen – neben den enormen Kursgewinnen – das Unternehmen als eines der erfolgreichsten der Welt wurde. Auch die Erwartungen von Analysten und Investoren zugleich wurde übertroffen.

Derzeit steht der Aktienwert bei etwas über 1.400 Euro und befindet sich somit nur ganz leicht unter dem Allzeithoch, das im August 2018 erreicht wurde. Das einzige, was die Entwicklung des Unternehmens noch bremsen können, wäre ein Abschwung der globalen Wirtschaftsentwicklung. Doch selbst in Anbetracht der momentanen Situation von COVID-19 scheint das Unternehmen regelrecht zu florieren, und der Aktienwert bleibt stabil und oben.

Bei Amazon scheint auf jeden Fall alles wie am Schnürchen zu laufen. Nicht zuletzt liegt dies wahrscheinlich auch daran, dass der Konzern-Gründer und CEO Jeff Bezos immer auf ein wichtiges Erfolgselement gepocht hat: die Zufriedenheit der Kunden. Um diese Prämisse zu erfüllen, hat der Konzern immer alles Menschenmögliche getan, und tut es bis heute. So ist zum Beispiel die Zustellung von Paketen in den meisten Fällen kostenlos, im Gegensatz zu staatlichen Lieferdiensten wie der Deutschen Post. Auch die Retoursendung läuft immer ohne Probleme ab. In Sachen Pakete retournieren war Amazon einer der ersten Versandhändler überhaupt, der diesen Service kostenlos inkludiert hat. Aber auch mit anderen Angeboten wie Amazon Prime oder dem Cloud Computing-Service AWS stellt man sich dem starken internationalen Wettbewerb mit einer Kompromisslosigkeit, die die meisten Konkurrenten einfach nur vor den Kopf stößt.

Fazit

Alle Investoren, die seit 1997 in Amazon investiert hatten, konnten sich über erhebliche Gewinnzuwächse freuen. Wenn Sie beispielsweise im Jahr des Börsengangs 1.000 Euro in den Kauf von Amazon Aktien investiert hätten, dann würden heute Ihre Anteile knapp mehr als 96.000 Euro wert sein!

Allerdings verlor der Wert der Aktie seit ihrem Allzeithoch im August 2018 rund 20 Prozent ihres Wertes. Somit wurde das Amazon Aktien Kursziel reduziert. Als vernünftiger Investor sollen Sie daher eher abwartend agieren und erst einmal beobachten, ob sich durch diesen Umstand nicht eine größere Korrektur bilden könnte.

Dennoch sprechen mehrere Dinge dafür, warum Sie Amazon Aktien kaufen sollten. Zum einen ist und bleibt der Online-Handel für die nächsten Jahrzehnte definitiv bestehen, somit steht einem Erfolg des Unternehmens nichts im Wege. Und mit seinen innovativen Entwicklungen in Sachen Cloud Computing & Co. ist der Konzern für die Zukunft auf jeden Fall bereit.

WERBUNG