Alles, was Sie über die Deutsche Bank Kreditkarte wissen müssen – Infos & Tipps

WERBUNG

Die Deutsche Bank ist eine der größten Finanzinstitute im Land und eine der größten Banken. Im Jahr 1870 wurde sie gegründet und hat bis heute ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Das Institut ist vornehmlich an der Börse aktiv und im Investmentgeschäft tätig. Was die Finanzprodukte der Deutsche Bank betrifft, bietet sie eine diverse Auswahl an Lösungen und Services für Privatkunden, Geschäftskunden sowie Öffentliche Kunden an.

Für private Kunden gibt es noch einmal eine Reihe an Leistungen und angebotenen Produkten, wie beispielsweise Privatkredite oder Immobilienkredite, Girokonten und auch Kreditkarten. Gerade bei letzterem bietet die Deutsche Bank diverse Ausführungen an. Allerdings gibt es inzwischen sehr gute Angebote von Konkurrenten, weshalb die Deutsche Bank Kreditkarte nur vereinzelt bei den Kunden Anklang gefunden hat.

WERBUNG

Insgesamt gibt es fünf Ausführungen der Kreditkarte der Deutsche Bank, und zwar die Deutsche Bank Card Plus, die Deutsche Bank Mastercard Travel, die Deutsche Bank Mastercard Standard, die Deutsche Bank Mastercard Gold und die Deutsche Bank Mastercard Platinum.

Alles, was Sie über die Deutsche Bank Kreditkarte wissen müssen - Infos & Tipps
Quelle: Presseportal

In diesem Artikel werden wir uns jedoch auf die Standard-Version der Deutsche Bank Kreditkarte fokussieren und Ihnen alle Vorteile aufzeigen, welche sie zu bieten hat.

Alle Vorteile der Deutsche Bank Kreditkarte Standard im Überblick

Zunächst muss gesagt werden, dass alle verfügbaren Modelle der Deutsche Bank Kreditkarte, je nach Ausführung, diverse Zusatzleistungen anbieten. So bietet die Deutsche Bank Mastercard Travel beispielsweise eine Reihe von Extra-Zusatzleistungen, die sich ideal für Menschen eignen, die viel und gerne unterwegs sind oder des Berufes wegen viel um die Welt reisen müssen. Hierbei werden unter anderem Versicherungsleistungen angeboten wie.

WERBUNG
  • Auslandsreise-Krankenversischerung
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung

Leider bietet die Deutsche Bank Kreditkarte Standard keine attraktiven Reise-Angebote wie die Travel Mastercard. Dennoch ist Sie mit einer Jahresgebühr von 39 Euro günstiger als die Reise-Kreditkarte der Deutsche Bank.

Zudem ist ein weiterer Vorteil der Kreditkarte ein sogenannter Warenschutz für Einkäufe mit der Kreditkarte. Dieser hat eine Deckungssumme von insgesamt 550 Euro, kommt jedoch mit einer geringen Selbstbeteiligung von 50 Euro daher. Allerdings hören die “Vorzüge” hier auch auf, denn diese Form der Kreditkarte bietet keinen relevanten Vorteil, im Gegensatz zu den anderen Ausführungen. Daher sollten Sie die Kreditkarte nicht nur wegen diesem Vorteil beantragen.

Alles, was Sie über die Deutsche Bank Kreditkarte wissen müssen - Infos & Tipps
Quelle: Deutsche Bank

Neben der Jahresgebühr wirkt die Abhebegebühr von 2,5 Prozent (mindestens 5,75 Euro) sowie die Fremdwährungsgebühr, bei der 1,75 Prozent des behobenen Geldes fällig wird, auch nicht gerade überzeugend.

Vor allem die Tatsache, dass mittlerweile sehr viele Kreditkartenanbieter Produkte mit weitaus besseren und praktischeren Konditionen und Vorteilen anbieten, sprechen eher gegen eine Beantragung der Standard-Version der Deutsche Bank Kreditkarte.

Auf der offiziellen Seite der Deutsche Bank finden Sie alle weiterführenden Informationen sowie umfangreiche Details zu jeder Art von Kreditkarte der Deutsche Bank.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.

WERBUNG