Alles, was Sie über die BAWAG PSK Kreditkarten Modelle wissen müssen

WERBUNG

Die BAWAG PSK Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse AG ist eine Großbank in Österreich, die ihren Sitz in Wien hat und aus mehreren Fusionen zu so einem großen Finanzinstitut geworden ist.

Die Bank bietet ihren Geschäfts- sowie Privatkunden eine Vielzahl an gängigen Finanzprodukten an, darunter fallen beispielsweise Girokonten, Kreditkarten sowie eine Reihe von Finanzierungsmöglichkeiten, mit denen sich Kunden entweder den Traum vom Eigenheim erfüllen oder eine andere größere Anschaffung tätigen können. Besonders beliebt sind jedoch die Auswahl der Kreditkartenprodukte der BAWAG PSK, die aus einer Reihe von Kreditkartenmodellen besteht, die jeweils bestimmte Konditionen aufweist und für jedermann zu haben ist.

WERBUNG

Grundsätzlich gilt für jedes BAWAG PSK Kreditkarten Modell die sichere und einfache Bezahlung auf der ganzen Welt. Zudem kommt die Kreditkarte mit attraktiven Konditionen daher, mit denen Sie Ihre Einkaufstrips im Ausland oder in der Heimat optimal genießen können. Im Nachfolgenden finden Sie eine Auflistung der gängigsten Kreditkarten, welche die BAWAG PSK zu bieten hat.

Alles, was Sie über die BAWAG PSK Kreditkarten Modelle wissen müssen
Quelle: BAWAG PSK

 

Kreditkarte GOLD

Wenn Sie viel und gerne um die Welt reisen oder Ihres Berufes wegen viel auf der Welt unterwegs sind und dabei von zusätzlichen Services profitieren möchten, dann dürfte sich die Kreditkarte GOLD der BAWAG PSK für Sie lohnen. Dieses Kartenmodell bietet Ihnen nämlich – neben den obligatorischen Mastercard-Funktionen – einen umfangreichen Reiseschutz inklusive einer Reisestorno-Versicherung sowie Auslandsreise-Krankenversicherung. Zudem können Sie auf Reisen mit der Kreditkarte GOLD dank der implementierten Kontaktlos-Funktion bequem ohne Bargeld bezahlen, und das in weltweit über 210 Ländern. Des weiteren sorgt der Einkaufsschutz dafür, dass die Waren, die mit der Kreditkarte GOLD bezahlt wurden, gegen Beschädigung oder Diebstahl versichert sind.

WERBUNG

Kreditkarte WEIß

Dieses Kartenmodell eignet sich, wenn Sie eine einfach Kreditkarte für den Alltag suchen. Mit der Kreditkarte WEIß können Sie ganz einfach online sowie offline Zahlungen tätigen und dabei alle Vorteile des Einkaufsschutzes genießen. Auch im Ausland können Sie mit dieser Karte an geeigneten Akzeptanz-Stellen Bargeld beheben.

Und mit der Funktion “Kontaktlos bezahlen” müssen Sie auf Reisen gar kein Bargeld  mehr mit sich führen – Sie zahlen einfach mit Ihrer Kreditkarte, indem Sie sie auf das Zahlungs-Terminal mit dem Kontaktlos-Symbol halten. Somit eignet sich die Kreditkarte WEISS für alle jene, welche die Vorteile einer Kreditkarte im Alltag genießen möchten, allerdings keine Reiseschutz-Services benötigen. Zudem können Sie Ihre Umsätze jederzeit online einsehen. Dadurch behalten Sie immer den Überblick über Ihre Kreditkarten-Bewegungen.

Alles, was Sie über die BAWAG PSK Kreditkarten Modelle wissen müssen
Quelle: Mastercard

 

Shoppingkarte PLUS Prepaid

Zu guter Letzt stellen wir Ihnen die Prepaid-Variante der BAWAG PSK Kreditkarte vor. Diese wiederaufladbare Kreditkarte ermöglicht ebenfalls dank der Kontaktlos-Funktion bargeldloses Bezahlen weltweit. Ein wichtiger und entscheidender Vorteil einer Prepaid-Karte ist, dass man stets einen guten Überblick über seine Ausgaben behalten kann, da man bei einer ausgiebigen Einkaufstour oder im Urlaub nur auf das vorab aufgeladene Guthaben zurückgreifen kann, ohne einen Kreditrahmen zu überziehen, wie dies bei den herkömmlichen Kreditkarten der Fall ist.

Sie können mittels Bareinzahlung oder Online-Überweisung Ihre Shoppingkarte PLUS jederzeit wieder neu aufladen. Wenn Sie noch weiterführende Fragen zu den einzelnen Kreditkartenmodellen haben oder Sie gleich eine beantragen möchten, dann finden Sie auf der offiziellen Seite der BAWAG PSK alle weiteren Infos dazu.

Hinweis: Die Beantragung und Verwendung einer Kreditkarte birgt oftmals Risiken, daher sollten Sie sich immer genau über die aktuellsten Konditionen informieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank.

WERBUNG